Die aktuelle Ausgabe

AIT 10-2014
BÜRO UND VERWALTUNG

Neuer Paper & Tea Concept Store in Berlin von Fabian von Ferrari
Paper & Tea revolutioniert von Berlin aus die gehobene Teekultur: Abseits des konventionellen Tee-Geschäfts setzt man auch im zweiten Berliner Concept Store von Paper & Tea auf Vermittlung und Dialog, Information und Sinneserfahrung.

zum artikel


Casa Mare
von Massimo Listri

Casa Mare zeigt auf 600 Seiten hinreißende Häuser und Villen am Meer. Die Fotos entstanden in Südfrankreich, Capri, Porto Rotondo, der Karibik, Mexiko, Santo Domingo, den Bahamas, den Malediven, den Seychellen und Kenia.

zum buch



Perspektivwechsel

TV-Serien wie „Soko Köln“, „Lena – Liebe meines Lebens“ oder „Verbotene Liebe“ bedeuten für Donata Bennecke nicht „Feierabend, Beine hoch, Bier auf“ sondern harte Arbeit. Denn die Innenarchitektin arbeitet als freie Szenenbildassistentin für diverse Filmgesellschaften.

zum Artikel


Architect @ work am 5. und 6. November 2014 in Berlin
Das international erfolgreiche Messekonzept exklusiv für Architekten, Innenarchitekten, Ingenieurbüros und andere Auftraggeber findet am 5. und 6. November zum zweiten Mal in Berlin statt.

zum artikel


Atelier am Ammersee von Tilch + Drexler Architekten
Mit rot durchgefärbtem Leichtbeton haben Axel Tilch und Gisela Drexler am Ammersee ein rigoros durchdachtes Gebäude errichtet. Auf das Wesentliche reduziert, ist die Nutzung vielfältig und reicht von Atelier, über Gästehaus, bis zum Alterssitz.

zum Artikel




EIN WOCHENENDE IN ISTANBUL

Istanbul hat neben vielen Zeugnissen seiner bewegten Ge schichte eine bunte Mischung an Menschen zu bieten, die alle auf ihre eigene Weise das Chaos der Millionenmetropole bewältigen. Zum zweiten Mal findet in diesem Jahr die Istanbul Design Biennale – als Ergänzung zur Istanbul Biennale – statt.

zum Artikel

Stampsy & IO Studio in Moskau von Archiproba Architecture & Design
Aus dem einst riesigen Versammlungsraum von Komsomol wurde ein Großraumbüro, das den Rohbau des Gebäudes zum Teil wieder ans Tageslicht bringt. Die architektonischen Relikte wirken wie Narben der Zeit.

zum artikel


Die AIT-ArchitekturSalons
Architekturgalerien – so wie wir sie verstehen – sind wunderbare Plätze der Architekturvermittlung. Deshalb betreiben wir die AIT ArchitekturSalons in Hamburg und Köln, weitere sind in der Vorbereitung.

20 Jahre xia:
xia 88 | 07-08/2014
Mit der vorliegenden Ausgabe präsentiert die Redaktion die Bilanz von 20 Jahren Arbeit am Thema „intelligent building design“ und wagt einen erweiterten Blick auf die Einflussfaktoren einer intelligent gemachten, verantwortlichen Architektur.



Science Hills Komatsu in Tokio von UAO Urban Architecture Office
Unter dem Motto, den Produktionsgeist zu erhalten, wurde dieses neue Forschungszentrum konzipiert. Im Gegensatz zum Bestand, fügt sich der Neubau als eine Art Hügellandschaft in die Umgebung ei..

zum Artikel


Installation Situated Room in New York von Theverymany
Ein Spielplatz für Erwachsene: Das Künstlerkollektiv Theverymany - bestehend aus Jana Winderen und Marc Fornes - konzipierte für die New Yorker Galerie Storefront for Art and Architecture eine aus 2.000 Teilen zusammengesetzte Installation. Das Netzwerk wird durch die Bewegungen der Besucher lebendig.

zum Artikel