Die aktuelle Ausgabe

04 / 2017

BÜRO UND VERWALTUNG

Editorial

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

was die Stuttgarter Kreativagentur Designplus als eine von vielen Botschaften in ihrem bewegbaren Raumkonzept (Bild links) anlässlich der Euroshop in Düsseldorf präsentierte, könnte als Schlagwort für den starken Trend in der Bürobranche dienen. Bei „Together we are strong!“ drängte sich mir sofort das Bild von einem lustig-bunten Großraumbüro auf, in dem unzählige Menschen an verschiedensten Arbeitsplätzen werkeln. Wir hätten die komplette Büro-Ausgabe der AIT mit Coworking-Spaces füllen können – auf der ganzen Welt scheinen sie nur so aus dem Boden zu schießen. Keine Angst, wir haben nur einige wenige, aber dafür ungewöhnliche ausgewählt und durch nicht minder gestaltungsstarke Büroräume unterschiedlichster Provenienz ergänzt (ab S. 92). Denn neben dem nomaden - haften Arbeiten, das sicherlich durchaus seine Berechtigung hat, gibt es nach wie vor die Notwendigkeit von und das Bedürfnis nach einem vertrauten, gewohnten Arbeitsumfeld. Die Kölner Innenarchitektin Monika Lepel hat sich für uns mit der Frage beschäftigt, wie der Spagat zwischen alter Schreibtisch-Sesshaftigkeit und modernem Büro-Nomadentum aussehen kann (ab S. 134) und kommt zu dem Schluss, dass innenarchitektonisch umgesetzte Bürorituale den Menschen im Büro eine Heimat geben können. Immer wichtiger in offenen „Working-Spaces“ wird das Thema Schallschutz. Über Akustikinno va tio nen und womit sich Büroräume außerdem noch gut einrichten lassen, informieren wir Sie ab Seite 74. Und natürlich berichten wir über die Welt leitmesse für Laden gestaltung und Messebau Euroshop (ab S. 32) und zeigen die spannendsten Inszenie rungen, zu denen auch der Stand von Designplus gehört. Mit einem Architekten und Meister der Marken - inszenierung durften wir viele Jahre zusammenarbeiten, um im Rahmen des INsider- Awards jährlich die besten InnenarchitektINNen Deutsch lands auszuzeichnen (S. 14). Prof. Klaus Schmidhuber hat uns dabei acht Jahre lang als Schirmherr maßgeblich unterstützt und im feierlichem Rahmen der INsider-Award-Preis verleihung hatten wir zusammen mit zahlreichen InnenarchitektINNen die Gelegenheit „Danke, Klaus“ zu sagen!

Mit besten Grüßen
Petra Stephan, Dipl.-Ing.
Chefredakteurin
Architektin

Partner